Event-Review: Basels verborgene Unterwelt

Mittwoch, 11. März 2020

Am Dienstag, 10. März 2020 haben 36 Basler Betriebsökonominnen* der Unterwelt von Basel einen Besuch abgestattet. Ganz nach dem Motto «Licht aus - Unterwelt an» stiegen sie rund 25 Meter in die Tiefe und querten den Rhein für einmal unter der Wasseroberfläche. Die Führung dauerte rund eine Stunde und wurde vom Tiefbauamt Basel-Stadt durchgeführt. Anschliessend fand man sich im Brewpub Volta Bräu für einen Apéro ein.

Der «Leitungstunnel Rhein» wurde zwischen 1995 und 1998 im Zusammenhang mit dem Bau der Nordtangente gebaut. Der rund 362 Meter lange Tunnel ist Bestandteil eines grösseren begehbaren Leitungstunnelsystems, das sich vom Flughafen bis zum Horburg-Quartier erstreckt. Das System wurde im Auftrag des Tiefbauamtes Basel-Stadt gebaut und führt diverse Leitungen und Kabel aller Art.

 Werde GBB Mitglied!

Wer kann GBB Mitglied werden?

Die GBB ist den folgenden Dachorganisationen angeschlossen.

fhschweiz 10  alumniFHNW 10

Für noch direktere und schnellere Neuigkeiten von der GBB: Werde Mitglied in unseren Gruppen auf Linkedin und XING!

linkedin logo    xing logo

Cookies erleichtern es uns, Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen. Mit dem Klick auf "Ok" erlauben Sie uns die Verwendung von Cookies.